4 / MODERNE TRANSZENDENTALPHILOSOPHIE XII


13 – 18 September 2010   print this page

Conference organizers:

Audun Øfsti, Norwegian University of Science and Technology (NTNU), Norway

Wolfgang Kühlmann, Technical University of Aachen, Germany


Conference description:

Geld ist ein klassisches Thema der Moderne, aber ein Thema, um das es in der Philosophie still geworden ist. Man erinnert sich der Entwürfe bei Karl Marx, Georg Simmel, Ferdinand Tönnies und Alfred Sohn-Rethel, mancher Philosoph kennt auch die Arbeiten von Ludwig von Mises, Friedrich August von Hayek oder John Maynard Keynes. Die meisten sind indes der schlichten Auffassung, Geld bestehe darin, dass man es nie ausreichend hat. Und damit haben sie recht. Allerdings ist Geld nicht nur deshalb interessant, weil es fehlt.

Mit dem Thema Geld widmet sich der Sommerkurs am IUC Dubrovnik einem zentralen Problem der gegenwärtigen Gesellschaften. Die mit dem Geld verbundenen Probleme lassen sich nicht durch eine einzelne Disziplin, sei dies die Philosophie oder die Ökonomie, die Soziologie, die Geschichte oder auch die Theologie, klären. Der diesjährige Sommerkurs ist daher transdisziplinär ausgerichtet. Neben der Philosophie sind daher alle Fächer eingeladen, sich am Sommerkurs zu beteiligen, alle Fächer, die ein Interesse an der philosophischen Vertiefung des Problems haben. Natürlich soll die kritische und selbstkritische Durchdringung des Themas im Mittelpunkt stehen. Wichtig ist es aber auch, ein Grundverständnis zu erwerben, wie Geld funktioniert.