52 / MODERN PHILOSOPHY OF RELIGION / Religion in postsecular times / Religionsphilosophie der Gegenwart: Postsäkulare Phänomene der Religion


23 – 27 June 2010   print this page

Course directors:

Jure Zovko, University of Zadar, Croatia
Ingolf Dalferth, Claremont Graduate University, United States
Hans - Peter Grosshans, University of Münster, Germany


Course description:

In den gegenwärtigen Debatten in den westlichen Gesellschaften erfreut sich das Thema “Religion” aus diversen Gründen einer neuen Beliebtheit. Die gesellschaftliche, politische und kulturelle Relevanz der Religionen scheint wieder zu erstarken oder zumindest stärker beachtet zu werden. Dies ist insofern erstaunlich, weil die wissenschaftliche Beschäftigung mit dem Thema „Religion“ in den letzten Jahrzehnten von einer weiteren Zunahme der Säkularisierung in den westlichen Gesellschaften ausging. Der Studienkurs untersucht diverse postsäkulare Phänomene von Religion und versucht deren Herkunft und Begründung, sowie deren Bedeutung zu beschreiben und zu analysieren.